Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Für alle unsere Bestellungen, Angebote, Leistungen und Lieferungen sind ausschließlich diese Geschäftsbedingungen maßgebend. Spätestens mit der Auftragserteilung gelten diese Bedingungen als angenommen. Gegenbestätigungen unter Hinweis auf eigene Geschäftsbedingungen wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende oder diese ergänzende Vereinbarungen, Nebenabreden oder Zusicherungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind für den gesamten gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsverkehr verbindlich, auch wenn in weiterer Folge nicht mehr ausdrücklich darauf Bezug genommen wird. Peter Felber / Wanddesigner.com ist zum Zwecke der Information über Angebote und Dienstleistungen berechtigt, Kontakt zu seinen Kunden und Interessenten mittels Telefon, E-mail, oder in Schriftform herzustellen.

Angebot

Alle Angebote von Peter Felber / Wanddesigner.com sind prinzipiell unverbindlich, sofern sie nicht anders gekennzeichnet sind. Inhaltliche, technische und gestalterische Abweichungen von Beschreibungen und Angaben in Prospekten, Katalogen und schriftliche Unterlagen bleiben vorbehalten, ohne dass hieraus Rechte gegen uns hergeleitet werden können.

Preise

Alle Preise verstehen sich exklusive der jeweils anzuwendenden steuerlichen Abgaben, insbesondere der Umsatzsteuer, in Euro. Wenn nichts Abweichendes vereinbart wurde, sind alle Leistungen, die über den Rahmen eines Auftrages erbracht werden, gesondert zu entlohnen. Kosten wie Fahrt- oder Reisekosten werden zu den jeweiligen Tagsätzen in Rechnung gestellt. Barauslagen, wie Versandspesen, Portogebühren, sind gesondert zu ersetzen. Wir behalten uns das Recht vor, Preise jederzeit an die erforderlichen Marktgegebenheiten anzupassen. Bei verspäteter Zahlung können Verzugszinsen in jeweils aktueller banküblicher Höhe und etwaige Mahn-, Inkasso- oder Rechtsanwaltskosten verrechnet werden.

Liefertermine

Die von uns genannten Termine und Fristen sind unverbindlich. Vereinbarte oder vom Auftraggeber schriftlich gewünschte Liefertermine werden nach Möglichkeit eingehalten. Teillieferungen sind zulässig. Lieferverzögerungen, aus welchem Grund auch immer, berechtigen nicht zur Annahmeverweigerung oder zum Schadenersatz.

Gewährleistung, Haftung, Reproduktionsrechte

Bei allen uns übertragenen Arbeiten erklärt der Auftraggeber ausdrücklich, im eindeutigen Besitz der Vervielfältigungs- und Reproduktionsrechte für das uns übergebene Material zu sein. Der Auftraggeber haftet für die Folgen aus einer etwaigen Verletzung des Urheberrechtes alleine und hat uns von Ansprüchen Dritter freizustellen, sowie uns die aus einer solchen Angelegenheit anfallenden Rechtsverfolgungskosten zu erstatten. Alle uns überlassenen Gegenstände werden von uns mit der größten Sorgfalt behandelt. Sollte trotzdem ein Verlust, eine Beschädigung oder eine fehlerhafte Bearbeitung vorkommen, so haften wir für hieraus entstehende Schäden, außer in Fällen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, maximal in der Höhe des Rohmaterialwertes des jeweiligen Auftrages. Schäden, die aus maschinentechnischen Fehlleistungen entstehen, sind generell aus unserer Haftung ausgeschlossen. Bei digitalen Daten gehen wir davon aus, nur Kopien der Dateien zu erhalten. Ein entstehender Datenverlust ist ebenfalls von der Haftung ausgeschlossen. Nicht vermeidbare, materialbedingte Farb- und Tonwertabweichungen von Originalen oder Vorlagen berechtigen nicht zur Reklamation. Unter Einfluss von Licht und Wärme können sich in den Materialien enthaltene Farbstoffe verändern und so zu einer qualitativen Beeinträchtigung von Ausarbeitung oder Drucken führen. Auch diese Veränderungen sind von der Haftung ausgeschlossen. Bei der Übergabe von wertvollen Stücken (z.B. Gemälden, Kunstwerken etc.) ist der Auftraggeber verpflichtet, uns bei Auftragserteilung schriftlich darauf hinzuweisen und auf Verlangen den Gegenstand gegen Beschädigung, Diebstahl oder Verlust auf seine Kosten zu versichern. Kundenaufträge werden maximal 6 Monate aufbewahrt.

Beanstandungen

Die uns anvertrauten Arbeiten werden von uns in bester Qualität und kürzester Zeit gefertigt. Sollte es dennoch Grund zur Beanstandung geben, so muss diese nach Erhalt innerhalb einer Woche schriftlich erfolgen, sofern es sich nicht um versteckte Mängel handelt. Der Reklamation sind sämtliche Unterlagen (Muster, Negative, Andrucke etc.), sowie die von uns gelieferte Ware beizufügen, andernfalls sind wir zur Anerkennung von Mängel- und Gewährleistungsansprüchen nicht verpflichtet. Bei berechtigter Beanstandung besteht Anspruch auf Nachbesserung oder Ersatzlieferung nach unserer Wahl. Einen Anspruch auf Herabsetzung der Vergütung oder auf Rückgängigmachung des Vertrages besteht nur dann, wenn die von uns vorgenommene Nachbesserung oder Ersatzlieferung wiederum mit Mängeln behaftet ist. Der Auftraggeber hat dafür Sorge zu tragen, dass sich das uns zur Bearbeitung überlassene Material in einem einwandfreien Zustand befindet, da ansonsten keine Beanstandung möglich ist. Mängel an einem Teil der gelieferten Ware berechtigen nicht zur Beanstandung der gesamten Lieferung. Alle weiteren Ansprüche, insbesondere Ersatz mittelbaren Schadens, sind ausgeschlossen.

Versand

Alle Sendungen werden von uns sorgfältig verpackt und verlassen unser Haus so, dass bei normaler Behandlung durch den Transportträger eine Beschädigung ausgeschlossen ist. Der Versand erfolgt auf Kosten und Gefahr des Auftraggebers, auch wenn die Versandkosten von uns getragen werden. Mehrkosten für besondere Versandarten (Kurierdienst, etc.) werden dem Auftraggeber in Rechnung gestellt.

Eigentumsrecht und Urheberrecht

Sämtliche von Peter Felber / Wanddesigner.com erstellten Fotoarbeiten und Bilder, Dokumentationen, einschließlich jener aus Präsentationen, Muster, Entwurfsoriginale und dergleichen sind ebenso wie Internetseiten, ihre Gestaltung in Bild, Schrift und Ton und mit sonstigen technischen Hilfsmitteln geistiges und tatsächliches Eigentum von Peter Felber / Wanddesigner.com. Vom Kunden notwendige Mitarbeit, mündlich oder schriftlich geäußerte Anregungen, Wünsche, etc. begründen kein Miturheberrecht. Der Kunde erwirbt durch die vollständige Zahlung des Entgeltes das Recht der Werknutzung der erbrachten Leistungen zum vereinbarten Zweck und im vereinbarten Umfang. Eine Weitergabe oder Übertragung des Nutzungsrechtes an Dritte ist nur mit Zustimmung von Peter Felber / Wanddesigner.com zulässig. Als Dritte sind auch Tochter- und Schwestergesellschaften anzusehen. Änderungen von erbrachten Leistungen durch den Kunden oder durch beauftragte Dritte sind nur mit vorheriger Zustimmung zulässig.

Kennzeichnung

Peter Felber / Wanddesigner.com ist berechtigt, auf allen Leistungen, in welcher Form auch immer diese erbracht werden, unentgeltlich auf sich hinzuweisen und im Falle von Online-Produkten auf seine Site zu verlinken. Bei Fotoarbeiten ist der Kunde ausdrücklich verpflichtet auf allen Publikationen mittels Copyright Hinweis auf die alleinigen Urheberrechts und Vervielfältigungsrechte von Peter Felber / Wanddesigner.com hinzuweisen. Eine Veränderung oder Entfernung der von Peter Felber / Wanddesigner.com verwendeten Vermarktungslogos ist wie die Entfernung, bzw. Veränderung des Links nicht zulässig.

Zahlung/Eigentumsvorbehalt

Unseren Rechnungen liegt die am Tag des Auftragseinganges gültige Nettopreisliste zu Grunde. Sämtliche in der Preisliste aufgeführten Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer, welche auf den Rechnungen gesondert ausgewiesen wird. Nach Ablauf von 14 Tagen ab Rechnungsstellung berechnen wir Fälligkeitszinsen in Höhe der zu zahlenden Bankzinsen, sowie eventuell entstehende Mahn- und Inkassokosten. Wir behalten uns vor, Lieferungen nur gegen Kasse oder Nachnahme vorzunehmen. Gesonderte Preisabsprachen sind nur in schriftlicher Form bindend. Nicht nachvollziehbare mündliche Absprachen haben keine Gültigkeit. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Als Erfüllungsort für sämtliche aus der Geschäftsbeziehung entstehenden Angelegenheiten gilt der Geschäftssitz von Peter Felber / Wanddesigner.com in Salzburg als vereinbart. Es gilt ausschließlich österreichisches Recht.

Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen nichtig, unwirksam oder anfechtbar sein oder werden, sind sie so auszulegen bzw. zu ergänzen, dass der beabsichtigte wirtschaftliche Zweck in rechtlich zulässiger Weise möglichst genau erreicht wird; die übrigen Bestimmungen bleiben davon unberührt. Sinngemäß gilt dies auch für ergänzungsbedürftige Lücken.